Gottesdienst in Noswendel

Gottesdienst in Wadern

Gottesdienst in Wadern

Gottesdienst in Wadern

Chorage-Bollerkids

Chorage-Kids bei Maiwanderung

Wer sind wir?

Rolf Weiler

Rolf Weiler

Der Chor Chorage entstand im Jahr 1995 aus dem Projekt einer Jugendmesse, die thematisch und musikalisch von einer Gruppe gestaltet wurde. Die Gruppe bestand aus musikfreundlichen jungen Leuten aus Noswendel und ehemaligen Sängerinnen der "Noswendeler Spatzen", dem damaligen Noswendeler Kinderchor. Ihnen war und ist es weiterhin ein Anliegen, u. a. durch zeitgemäße Formen vorwiegend jungen Menschen den Glauben in ihr Leben (zurück-)zubringen. Die musikalische Führung wurde von Rolf Weiler übernommen.

Christoph Klemm

Christoph Klemm

Nach 20 Jahren erfolgreichem Engagement hat Rolf Weiler 2016 die musikalische Leitung an Christoph Klemm abgegeben.

Aus dem ehemaligen Jugendchor ist mittlerweile ein gemischter Chor aus der ganzen Region geworden. Das Durchschnittsalter des Chores liegt bei etwa 45 Jahren. Die Mitgliederzahl schwankt um die 25 aktiven Sängerinnen und Sängern. Die Probe ist in der Regel zweiwöchig freitagabends. Wir sind natürlich sehr froh, wenn jemand Lust hat, bei uns mitzumachen (besonders Sänger!). Nur keine falsche Scheu! Kontakt

Wortbedeutung

Der Name "Chorage" selbst wurde am Lampionfest in Noswendel geboren; man spricht das Wort französisch aus; es ist eine Zusammensetzung aus den Wort "Chor", es geht also ums Singen, und dem Wort "Courage", was für Mut steht.

Wie sehen die heutigen Aktivitäten aus?

Wir werden in diverse Kirchen eingeladen, um Jugend- und Familiengottesdienste zu gestalten, umrahmen Hochzeitsmessen, begleiten Tauf-, Erstkommunion- und Firmgottesdienste und beteiligen uns an Gemeinschaftskonzerten mit anderen Singkreisen im Dekanat, Weihnachtskonzerten und Benefizveranstaltungen.
Auch Auftritte in Seniorenheimen sind uns ein wichtiges Anliegen.
Meist am dritten Advent gestalten wir ein weihnachtliches Abendlob.
Kontakt